Tipps im Umgang mit Gemüse, Hülsenfrüchten und Kartoffeln

  • Äußerlich weniger ansprechendes Gemüse der Handelsklassen II und III ist oft geschmackvoller und weniger intensiv angebaut.
  • Fragen Sie beim Einkauf nach regionalen Produkten, das spart unnötige Transporte.
  • Kaufen Sie möglichst frisches, unverarbeitetes Gemüse auf den Wochenmärkten oder in kleinen Gemüseläden.
  • Lassen Sie Salate liegen, die die Blätter hängen lassen oder bei denen die dunklen Deckblätter entfernt worden sind, um Frische vorzutäuschen.
  • Gemüse nur mit wenig Wasser dünsten oder im Dampfdrucktopf zubereiten, das ist schonender als stundenlanges Kochen.
  • Hülsenfrüchte niemals roh essen.
Posted in T, T - Z and tagged , , , .