Die Longlife-Tomate

Marktreife erlangt hat nach Ansicht der US-Gesundheitsbehörde (FDA) die so genannte »Flavr Savr«, eine Tomate, die aller Voraussicht nach das erste gentechnisch veränderte Gemüse sein wird, das auf dem Markt erhältlich ist. Aufgrund der gentechnischen Blockierung eines Enzyms, das eine wichtige Rolle im alterungsbedingten Zellwandabbau der Pflanze spielt, wird diese Tomate nicht so schnell matschig wie natürliche Sorten.

Sie wird daher in den Auslagen sehr viel länger ihr frisches Aussehen behalten. Diese Verlangsamung des Zellwandabbaus soll außerdem dazu führen, dass »Flavr Savr« länger am Strauch ausreifen kann und dadurch ein intensiveres Aroma entwickelt. Umfangreiche Tests wurden angestellt, um zu zeigen, dass von dieser Tomate keine Gesundheitsgefährdung ausgeht. Langzeitfolgen jedoch sind in diesen zeitlich relativ begrenzten Untersuchungen nicht zu erfassen. So bleibt die Frage unbeantwortet, ob nach verlängerter Lagerzeit der ernährungsphysiologische Wert der Tomaten noch ihrem frischen Aussehen entspricht oder ob nicht Verbraucherinnen und Verbraucher optisch schlicht getäuscht werden.

Posted in A - F, D and tagged , , .