Aminosäuren

In vielen Bereichen der Lebensmittelerzeugung werden heute Aminosäuren zugesetzt, so beispielsweise zur Verbesserung der Teigeigenschaften bei der Brotherstellung (L-Cystein) oder als Geschmacksverstärker (L- Glutamat).

Die Experimente haben zum Ziel, die Produktion von Aminosäuren durch Mikroorganismen mit Hilfe gentechnischer Manipulationen rentabel zu machen. Auf diese Weise wurde durch Gentransfer die Leistungsfähigkeit des Bakteriums Corynebacterium glutamicum zur Synthese von Glutamat erhöht.

Posted in A, A - F and tagged .