Trink- und Mineralwasser

Bis in die zweite Hälfte des vergangenen Jahrhunderts wurden Quell-, Grund- und Flusswässer ohne Aufbereitung für die Trinkwasserversorgung entnommen, wobei die Versorgung größtenteils aus Brunnen erfolgte.

Die Abwasserentsorgung geschah über zahlreiche verstreut liegende Sickergruben, so dass es immer wieder zu Keimeinbrüchen in das Trinkwasser kam, wodurch wiederholt Trinkwasserepidemien ausgelöst wurden. Noch im Jahre 1867 starben in Köln über sechshundert und in Hamburg rund neuntausend Menschen an Cholera aufgrund fehlender Trinkwasseraufbereitung des Rhein- und Eibwassers. Mit Beginn der Industrialisierung verschmutzten die Flusswässer immer mehr, so dass ihre Aufbereitung für die Trinkwasserversorgung notwendig wurde.

Erste Maßnahmen zur Verbesserung der Trinkwasserqualität beschränkten sich darauf, Uferfiltratbrunnen anzulegen. Hierbei wird das versickernde Flusswasser bereits durch die Bodenpassage vom Fluss in den Uferfiltratbrunnen gefiltert, und die Verunreinigungen werden teilweise durch Mikroorganismen abgebaut. Ab Mitte der fünfziger Jahre reichte die Reinigungsleistung des Uferfiltrats kaum noch aus, da immer mehr synthetische Substanzen in die Flüsse geleitet wurden. Viele dieser »neuen« Stoffe im Flusswasser sind schwer oder gar nicht abbaubar, so dass eine aufwendigere Trinkwasseraufbereitung erforderlich wurde. Heute werden in Deutschland rund 64 Prozent des Trinkwasserbedarfs durch Grundwasser gedeckt, der Rest stammt aus Flüssen, Seen und Talsperren.

Seiten zum Kapitel Trink- und Mineralwasser:

Grundwissen: Geschichte, Wasserkunde, Gewinnung und Aufbereitung:
Physiologische Bedeutung des Wassers für den Menschen
Mineralwasser – Quellwasser – Tafelwasser
Mineralwasser: Vom Brunnen in die Flasche
Ist Grundwasser gleich Trinkwasser?
Andere Rohwasserquellen
Gesetzliche Regelungen zum Trinkwasser

Schad- und Zusatzstoffe: Nitrat
Trinkwasserhygiene und -aufbereitung:
Die Ursachen der Wasserverschmutzung
Pestizide im Trinkwasser
Viel zuviel Nitrat!
Vom Rohwasser zum Trinkwasser
Trinkwasserhygiene
Chlordesinfektion: Für und Wider
Trinkwasserfluoridierung
Private Trinkwasseraufbereitung?
Schadstoffe in Mineral- und Tafelwasser

Posted in Getränke, T, T - Z, Trink- und Mineralwasser.