Literaturempfehlungen

Bello, Walden: Politik des Hungers. Erschienen bei Assoziation A, Berlin 2010. 200 Seiten, 16,- Euro

Bommert, Wilfried: Kein Brot für die Welt. Die Zukunft der Welternährung, München 2009, 351 Seiten, 19,95 Euro

Boss-Teichmann, Claudia: Kreative Resteküche: Einfach – schnell – günstig. von Stiftung Warentest

Brandt, Peter: Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009: Bundesweiter Überwachungsplan 2009. Springer Basel 2010

Brunner, Karl-Michael und Gesa U. Schönberger: Nachhaltigkeit und Ernährung: Produktion – Handel – Konsum. Campus Verlag

Busse, Tanja: Die Ernährungsdiktatur. Warum wir nicht länger essen dürfen, was die Industrie uns auftischt. München 2010, 335 Seiten, 16,95 Euro

Forschungsinstitut für Kinderernährung: optimiX – Kochbuch für Kinder. Dortmund (FKE) (Hrsg.)

Georgescu, Vlad D./Vollborn, Marita: Die Joghurtlüge. Die unappetitlichen Geschäfte der Lebensmittelindustrie. Frankfurt a.M. 2006, 8,95 Euro

Gesunde Ernährung: Knaurs Handbuch Ernährung. Droemer Knaur 2003 352 Seiten

Gottwald, Franz-Theo / Fischer, Franz (Hg.): Ernährung sichern – weltweit. Ökosoziale Gestaltungsperspektiven. Bericht an die Global Marshall Plan Initiative, Hamburg 2007

Grimm, Hans- Ulrich: Die Ernährungsfalle: Wie die Lebensmittelindustrie unser Essen manipuliert – Das Lexikon. Heyne Verlag 2009

Hahn, Andreas: Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2006

Hahn, Ströhle, Wolters: Ernährung – Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, Hannover 2005

Hanssen, Koch, Richter: Biogene Nahrungsergänzungsmittel. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2008

Hirn, Wolfgang: Der Kampf ums Brot: Warum die Lebensmittel immer knapper und teurer werden. Fischer (Tb.), Frankfurt erscheint 8. Juni 2011

Hoffmann, I.; Claus Leitzmann: Ernährungsökologie: Komplexen Herausforderungen im Bereich Ernährung integrativ begegnen. oekom Verlag erscheint im September 2011

Körner, U. und Astrid Schareina: Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten: in Diagnostik, Therapie und Beratung. Haug Verlag 2009

Leitzmann, Claus: Die 101 wichtigsten Fragen – Gesunde Ernährung, 2010. 154 S.: Paperback C.H.Beck ISBN 978-3-406-59979-8

Leitzmann, Claus; Karl W. von Koerber, und Thomas Männle: Vollwert – Ernährung: Grundlagen einer vernünftigen Ernährungsweise (inkl. Faltkarte). Haug Verlag

Lindner, Ernst: Toxikologie der Nahrungsmittel. 4. Auflage 1990, Thieme Verlag, Stuttgart 1990.

NOWEDA eG Apothekergenossenschaft Essen (Hrsg.): NEM-Liste 2008 – Nahrungsergänzungsmittel – Ergänzende bilanzierte Diäten – Diätische Lebensmittel. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.): Bärenstarke Kinderkost. Einfach, schnell und lecker. Eigenverlag, Düsseldorf 2009

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.): Mahlzeit, Kinder! Ernährungstipps und Rezepte für eilige Eltern. Eigenverlag, Düsseldorf 2010 (4. Auflage)

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.): Antiaging- und Wellness-Präparate. Eigenverlag, Düsseldorf Januar 2008 (2. Auflage)

Vollmer, Günther; Dieter Schenker und Norbert Vreden: Lebensmittelführer: Inhalte, Zusätze, Rückstände. Springer Verlag, Berlin 2007

WAS IST WAS Band 127: Ernährung. Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG

Weingärtner, L.; Claudia Trentmann, Prof. Dr. Klaus Töpfer und Deutsche Welthungerhilfe: Handbuch Welternährung. Campus Verlag 2010

KATALYSE-Publikationen

  • Waskow, F.; Rehaag, R. Globaler Ernährungswandel zwischen Hunger und Übergewicht; in: „Der Essalltag als Herausforderung der Zukunft“, Campus Verlag Frankfurt/M., Herbst 2010
  • Rehaag, R.; Waskow, F.: Die Bedeutung der Ernährung Jugendlicher und junger Erwachsener; in: „Weißbuch Prävention 2010/2011: Adoleszenz und junge Erwachsene“ Springer Verlag Heidelberg, erscheint im Herbst 2010
  • 10 Jahre Förderpreis Ökologischer Landbau des BMELV; Broschüre i.A. des Bundesprogramm Ökologischer Landbau in der BLE, Bonn 2010
  • Rehaag, R.; Batista Rodrigues, J. G. & Lisboa, M. V. (2009): Auswirkungen des Einsatzes transgenen Saatguts auf die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Strukturen in Brasilien. Fallstudie im Rahmen des TA-Projekts „Transgenes Saatgut in Entwicklungsländern“ im Auftrag des Deutschen Bundestags für das Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
  • Was lernen wir aus der BSE-Krise? Zur Gestaltung nachhaltigkeitsorientierter Ernährungsdiskurse; in „Vom Acker auf den Teller. Impulse der Agrar- und Ernährungsforschung für eine nachhaltige Entwicklung „, Nölting, B., Schäfer, M. (Hrsg.) Oekom Verlag, 2007, S. 119 – 128 (R. Rehaag; M. Bruse)
  • Lernen aus der BSE-Krise – Ergebnisse des Moduls Ernährung und Öffentlichkeit im Forschungsprojekt „Ernährungswende“, Köln 2006, (R. Rehaag und M. Bruse)
  • Skandal oder Kontinuität. Anforderungen an eine öffentliche Ernährungskommunikation 2006 Veröffentlichungsreihe der Forschungsgruppe Public Health Forschungsschwerpunkt Arbeit, Sozialstruktur und Sozialstaat WZB Berlin SP I 2006-306 (E. Barlösius, R. Rehaag ) Ernährungswende – eine Herausforderung für Politik, Unternehmen und Gesellschaft; von Eberle, Hayn, Rehaag, Simshäuser (Hrsg.), oekom Verlag München 2006
  • Kinderernährung vollständig überarbeitete Neuausgabe, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2002, 7,90 Euro, ISBN: 3-462-031-72-4
  • Wege zum Ökolandbau – Siegerbetriebe des Förderpreises Ökologischer Landbau Videofilm und Informationsbroschüre, Texte von KATALYSE; i. A. aid infodienst Verbraucherschutz – Ernährung – Landwirtschaft, Bonn 2002

 

Stand: Januar 2011

Posted in Anhang, G - M, L, Literaturempfehlungen.